Herzhaft

Kräuterbutter selber machen: Einfacher geht’s nicht!

November 19, 2019

Warum ist Kräuterbutter so toll?

Kräuterbutter ist einfach fantastisch.

Ob auf dem klassischen Sauerteigbrot oder auf krümeligen Sodabrot, diese Art Butter schiebt Deine Brotzeit in eine ganz andere Dimension.

Kräuterbutter schiebt Deine Brotzeit in eine ganz andere Dimension.
Waaaaaaaaaaas?

Und insbesondere im Sommer kann man sie auch bei jeglichen Grillpartys verwenden.

Im idealen Fall hast Du einen kleinen Kräutergarten in der Küche, auf dem Balkon oder draußen – weil frischen Kräuter natürlich am besten schmecken!

Disclosure: Dieser Artikel beinhaltet Affiliate-Links. Wenn Du sie benutzt, um irgendwas zu kaufen, bekomme ich eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Dich.

Und welche Kräuter eignen sich gut für eine Ladung Grünzeugbutter? So gut wie alle! Bärlauch, Schnittlauch, Petersilie, Koriander, Dill, Basilikum … Fantasie kennt keine Grenze!

Die Butter herzustellen ist auch super einfach – was sollte da schiefgehen? Klar, es gibt wahrscheinlich Milliarden von Rezepten aber das Fundament bleibt:

Kräuterbutter = Kräuter + Butter

Butter, Kräuter und Salz - mehr brauchst Du für eine einfache Kräuterbutter nicht!
Butter, Kräuter und Salz. Das war’s.


Das Rezept

Die einfachste Kräuterbutter

Eigene Kräuterbutter zu herstellen ist unglaublich einfach und schnell!
Arbeitszeit5 mins
Gesamtzeit5 mins
Course: Breakfast, Snack
Keyword: brot, butter, kräuter, kräuterbutter, schmieren
Autor: DALIBRØT

ZUBEHÖR

  • Gabel

ZUTATEN

  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1-3 EL Kleingeschnittene Kräuter (Petersilie / Basilikum / Dill / Bärlauch, …)

ANLEITUNG

  • Nimm 50 g Butter und misch sie mit Kräuter und Salz. Mit einer Gabel geht es gut.
  • Fertig.
    die einfachste Kräuterbutter der Welt

Weitere Tipps zur Kräuterbutter

Du kannst natürlich auch Butter mit gefrorenen Kräuter machen.

Ich würde hier nur empfehlen, die Kräuter erst aufzutauen und dann das Wasser auszupressen. Wasser und Butter mögen sich nämlich nicht so gern.

Bezüglich der Menge, die Du in die Butter hinzufügen solltest – ganz nach Geschmack! Meiner Meinung nach kann man nicht zu viel Kräuter in Kräuterbutter haben.


Für später merken:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Don`t copy text!