Warum backe ich Brot?

Origins

Hallöle! Mein Name ist Dali, ich komme aus tiefsten Mähren in Tschechien und ich backe gerne Brot.

Es war nicht immer so. Eigentlich bin ich groß geworden in der Nähe einer echten Bäckerei. Da haben die nette Ladies richtig hart gearbeitet und alles, was es da zum Kaufen gab, war auch selbst gemacht.

 

Selbst backen

Heutzutage ist so was aber eher ungewöhnlich. Das Backen wurde industrialisiert. Die Backware wird zentral in Riesenmengen vorgebacken, tiefgefroren und in die„Bäckereien“ rausgeschickt. Da werden die Brötchen (und alles anderes) frisch…aufgebacken.

Alle Zutaten werden optimiert und die Prozesse beschleunigt – es muss natürlich schnell gehen!

Das ist doch traurig! Gerade in der deutschen Kultur (genauso wie in der Tschechischen) ist das Brot und die Backware enorm wichtig. Vermutlich, schon seit 30.000 Jahren!

 

Über DALIBRØT

Und so ist es passiert, dass ich irgendwann mein erstes Brot gebacken habe. OK, es war nicht besonders lecker, aber es hat mich unglaublich fasziniert. Und ich habe nicht aufgegeben!

Auf dieser Seite findet man Rezepte, die oft nur fünf Zutaten brauchen – Mehl, Wasser, Salz, Zeit und Fleiß. Und trotzdem wird das Ergebnis immer anders.

Ist das nicht schön?