Go Back
Sauerteig selbst ansetzen ist einfacher als Du denkst!
Print
5 from 2 votes

Sauerteigansatz

Wie setzt man Sauerteig an? Hier das einfachste Rezept für einen Sauerteig-Starter.
Aktive Zeit pro Tag:10 mins
Keyword: ansatz, brot, sauerteig, sauerteig-starter, sauerteigansatz, selbst, starter
Author: DALIBRØT
Cost: 1 €

Materials

  • 1-3 EL Bio-Mehl pro Tag (Sieh die Anleitung)
  • 1-3 EL Wasser pro Tag (Sieh die Anleitung)

Instructions

Die erste 3 Tage

  • Tag 1: In einem Glas 1 EL Mehl mit 1 EL Wasser mischen. Das Glas bedecken und auf einen dunklen Ort bei Zimmertemperatur hinstellen.
  • Tag 2: Füge 2 EL Mehl und 2 EL Wasser hinzu
  • Tag 3: Füge 4 EL Mehl und 4 EL Wasser hinzu. Du solltest schon klare Blasen in der Mischung sehen. Aber auch wenn nicht, mach trotzdem weiter!

Die nächste ca. 7 Tage

  • Füge jeden Tag 2 EL Mehl und 2 EL Wasser hinzu. Wenn das Glas zu voll wird, entferne die Hälfte der Mischung oder mehr.

Danach

  • Nach der zweiten Phase sollte Dein Sauerteig-Starter schon stabilisiert sein. Ab diesem Zeitpunkt kannst Du ihn auch in Kühlschrank lagern und nur ca. jeden zweiten Tag weiter füttern.
    Wenn Dein Sauerteigansatz aber nicht stark und stabil wirkt, mach lieber weiter die Routine aus den Vortagen.